Vorbereitung
30 Min

Backzeit
10 – 15 Min

Schwierig­keitsgrad
Leicht

Zutaten für 10 Stückchen

  • 70 g Eiweiß
  • 60 g geriebene Mandeln
  • 90 g Puderzucker
  • 35 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 1 Glas Bonne Maman Feigen-Konfitüre

Nussmischung zum Dekorieren: z.B Haselnüsse, Mandeln und Pistazien

Zubereitung:

1. Zubereitung der Nussbutter: Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und einige Minuten lang schlagen, bis sie eine nussige Farbe annimmt. Vermischen Sie derweil die Mandeln, das Mehl und den Puderzucker in einer Schüssel.

2. In einer kleinen Schüssel das Eiweiß steif schlagen. Heben Sie dann die Mandelmischung unter. Nachdem das Ganze gut vermischt ist, gießen Sie die Butter dazu (durch ein Sieb, um die Rückstände zu entfernen).

3. Machen Sie die Muffinformen ca. ¾ voll, und streichen Sie dann etwas Bonne Maman Feigen-Konfitüre auf die Oberfläche. Mit der Nussmischung bestreuen. Bei 180°C, 10 bis 15 Minuten backen lassen, sodass die Muffins außen golden aber innen weich sind.

4. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen.