Wirsing-Linsen-Curry

 

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde

Zutaten für 4 Personen:


125 g braune Linsen
600 g Wirsingkohl (geputzt)
Salz
2 Möhren
1 Zwiebel
2 EL Öl
400 ml Gemüsefond aus dem Glas (ersatzweise Instant-Brühe)
3-4 TL Currypulver
1 Dose (400 ml) Kokosmilch
1 säuerlicher Apfel
Pfeffer
100 g Bonne Maman Quitten-Gelee
etwas Zitronensaft zum Abschmecken



Rezept drucken
  Zubereitung:

1. Linsen gut mit Wasser bedeckt ca. 30 Minuten weich kochen.

2. Wirsing abspülen und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Wirsing abgießen und gut abtropfen lassen.

3. Möhren schälen, putzen und in Würfel schneiden.

4. Zwiebel pellen und würfeln. Öl erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Möhren und Wirsing zugeben und den Gemüsefond angießen. Zugedeckt ca. 15-20 Minuten garen. Curry einrühren und die Kokosmilch angießen. Offen weitere 5-10 Minuten leise köcheln lassen.

5. Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden.

6. Linsen abgießen. Apfelspalten und Linsen unter das Curry mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten erhitzen. Quitten-Gelee unterrühren und nochmals mit Salz und Zitronensaft abschmecken.



Pro Portion ca.
Kalorien: 318 kcal
Protein: 13,3 g
Fett: 6,9 g
Kohlenhydrate: 48 g