Mirabellen-Mohn-Schnitten

 

Zutaten für ca. 16 Stücke:

Für den Mürbeteig:
300 g Mehl
100 g Zucker
200 g kalte Butter

Für den Belag:
1 Beutel (250 g) Mohn-Back
3 Eier (M)
100 g Bonne Maman Mirabellen-Konfitüre
500 g Schmand
80 g Zucker
30 g Vanillepuddingpulver
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone

Außerdem:
150 g Bonne Maman Mirabellen-Konfitüre


Rezept drucken
  Zubereitung:

1. Mehl mit Zucker mischen. Butter in Stückchen darauf geben. Alles mit einem Messer durchhacken, bis trockene Krümel entstehen. Dann alles schnell mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Teig auf einem Stück Backpapier zu einem Quadrat von 25 x 25 cm ausrollen. Backpapier auf ein Backblech heben. Einen Backrahmen um den Teig setzen.

3. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mohn-Back mit 1 Ei und Mirabellen- Konfitüre verrühren. Auf dem Teig verstreichen. Schmand mit Zucker, restlichen Eiern, Vanillepuddingpulver und Zitronenschale verrühren. Dann auf der Mohnmasse verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen.

4. Konfitüre auf dem Kuchen verstreichen. Kuchen in kleine Stücke schneiden.


Zubereitungszeit ca. 70 Minuten + Kühlzeit

Pro Stück ca.
Kalorien: 381 kcal
Protein: 5,2 g
Fett: 21,2 g
Kohlenhydrate: 42 g