Zitronen-Quitten-Möhren

 

Zutaten für 4 Personen:

1 Bund Möhren (ca. 500 g)
Salz
3 EL Butter
1 Bio-Zitrone
3 EL Bonne Maman Quitten-Gelee
Pfeffer aus der Mühle


Rezept drucken
  Zubereitung:

1. Möhren schälen, putzen und dabei das Grün ca. 3 cm lang belassen. Möhren abspülen, je nach Dicke halbieren oder vierteln. In Salzwasser ca. 10-15 Minuten nicht zu weich kochen.

2. Möhren abgießen. Butter in einer Pfanne zerlassen. Möhren hineingeben. Zitrone abspülen und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen. Zitronenschale und Quitten-Gelee zu den Möhren geben und die Möhren darin schwenken. Einige Tropfen Zitronensaft dazu geben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Dazu schmecken Saltim bocca oder Kurzgebratenes.


Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Tipp
Für Saltim bocca kleine dünne Kalbs- oder Schweineschnitzelchen salzen und pfeffern. Mit einem Holzspießchen daran eine Scheibe Parmaschinken und ein Salbeiblatt feststecken. In heißem Öl von beiden Seiten gemeinsam braten.