Zwiebel-Renekloden-Chutney mit Ziegenkäse

 

Zutaten für 4 Personen:

Für das Chutney
250 g rote Zwiebeln
1 kleine grüne Chilischote
1 EL Öl
1 TL Senfkörner
100 ml Apfelsaft
3–4 EL Apfelessig
150 g Bonne Maman Renekloden-Konfitüre
Salz, Pfeffer

Außerdem
2 EL Kürbiskerne
40 g Pumpernickel
1 EL Butter
1 Bund Rauke (Rucola)
4 Taler Ziegenfrischkäse (à 50 g)




Rezept drucken
  Zubereitung:

1. Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden. Chilischote längs aufschlitzen, putzen und dabei die Kernchen entfernen. Schote abspülen und fein würfeln. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln und Chili darin andünsten. Senfkörner zugeben und Apfelsaft und Essig angießen. Im offenen Topf einkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Auskühlen lassen.

2. Bonne Maman Renekloden-Konfitüre unter die Zwiebeln rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.

3. Kürbiskerne grob hacken. Pumpernickel in kleine Stückchen zerkrümeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pumpernickelkrümel darin anrösten. Kürbiskerne untermengen.

4. Rauke putzen, abbrausen und trockenschütteln. Rauke mit Ziegenfrischkäse und Renekloden-Chutney anrichten. Mit Pumpernickel-Kürbis-Krümeln bestreut servieren.

Dazu Baguette reichen.


Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + Kühlzeit