Whoopies

 

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde + Kühlzeit

Zutaten (für ca. 8 Stück):



Für den Teig:
150 g weiche Butter
3 Eier (M)
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g abgezogene, gemahlene Mandeln

Für die Füllung:
250 ml Schlagsahne
2 EL Zucker
2 Päckchen Sahnesteif
Mark von 1/2 Vanilleschote
180 g Bonne Maman Erdbeer-Konfitüre

Außerdem:
Puderzucker zum Bestäuben



Rezept drucken
  Zubereitung:

1. Butter cremig rühren. Nach und nach Eier, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Zügig unterrühren, zum Schluss die Mandeln unterrühren. Teig 5-10 Minuten ruhen lassen.

2. Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig mit einem Eisportionierer (ca. 4,8 cm Durchmesser) in einigem Abstand darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 155 Grad) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3. Sahne steif schlagen, dabei Zucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Vanillemark unterrühren.

4. Die Hälfte der Gebäckhälften mit Erdbeer-Konfitüre bestreichen, dabei einen kleinen Rand lassen. Die Vanillesahne darauf geben (nach Belieben die Vanillesahne in einen Spritzbeutel mit großer Zackentülle füllen und darauf spritzen). Die übrigen Gebäckhälften aufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben.