Schichttorte mit Konfitüre

 

Zubereitungszeit ca. 90 Minuten

Zutaten (für 12 Stücke):


Für den Biskuit:
4 Eier (M)
1 Prise Salz
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eigelb (M)
2 EL heißes Wasser
125 g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
30 g Mandelblättchen

Für die Füllung:
je 100 g Bonne Maman Himbeer- Konfitüre, Pfirsich- Konfitüre und Erdbeer-Konfitüre

Außerdem:
200 g Marzipanrohmasse
75 g Puderzucker (gesiebt)
1 Eiweiß (M)



Rezept drucken
  Zubereitung:

1. Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Alle Eigelbe mit dem Wasser verquirlen und unter den steifen Eischnee ziehen. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und mit einem Schneebesen gleichmäßig unterziehen.

2. Boden einer Springform (22 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Ein Viertel des Teiges darauf streichen und mit 1/3 der Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 12 Minuten backen. Auf die gleiche Weise 2 weitere Böden backen. Den vierten Boden ohne Mandelblättchen backen. Böden auskühlen lassen.

3. In der Zwischenzeit Marzipan in dünne Scheibchen schneiden und mit Puderzucker und Eiweiß glatt vermengen. In einen Spritzbeutel mit mittlerer Zackentülle füllen. Auf den Boden ohne Mandelblättchen ein Marzipangitter spritzen. Unter dem vorgeheizten Grill einige Minuten leicht bräunen.

4. Von den Konfitüren etwas zum Garnieren abnehmen. Die Mandelböden mit den Konfitüren bestreichen und zusammensetzen. Den Boden mit dem Marzipangitter darauf setzen. Die Zwischenräume mit der abgenommenen Konfitüre füllen.